KryptoNewsNFT

Meme-Aktien, Krypto, NFTs: In diese Anlagen investieren Millennials Investitionen (Umfrage)

0

Von Kryptowährungen bis zu NFT-Anlagen: Millennials erhöhten ihre Investitionen während der COVID-19-Pandemie am stärksten und investierten lieber statt einfach nur zu sparen. Aber wo floss das Geld hin und wo werden sie als nächstes investieren? Eine neue Umfrage offenbart überraschende Ergebnisse, berichtet MoneyTransfers.com.

Während die Pandemie spürbare wirtschaftliche Veränderungen ausgelöst hat, gab es auch Veränderungen in Bereichen wie dem persönlichen Sparen und bei Anlagetrends.

Millennials (geboren zwischen etwa 1981 und 1996) haben dabei ihre Anlagegewohnheiten am stärksten geändert, seit die Welt den Begriff „Covid-19“ kennengelernt hat. Laut einer globalen Umfrage von Natixis/Statista erhöhten 23 % der Millennials während der Pandemie ihre Investitionen, verglichen mit 21 % der Generation X und 15 % der Babyboomer.

Für 32 % der Millennials bedeutete dies eine Steigerung der Handelsaktivität direkt oder über Online-Plattformen, was für 24 % der Generation X und 16 % der Boomer zutraf. Unterdessen erhöhten 24 % der Millennials ihre Handelsaktivität durch einen Berater, verglichen mit 18 % der Generation X und nur 13 % der Boomer.

Wohin fließt das Geld der Millennials?

Wir haben uns dazu die Bereiche nachhaltige Investititionen, Meme-Aktien, Wachstums- und Dividendenwerte, Kryptowährungen, NFTs, Edelmetalle, Aktien, riskante Investitionen und verwaltete Fonds angeschaut.

So sind Millennials führend bei sozial verantwortlichen Investitionen. Etwa ein Drittel der Millennials tätigt häufig oder ausschließlich Investitionen, welche die Bereiche „Environmental, Social and Governance“ (ESG) berücksichtigen, verglichen mit 16 % der Generation X, 2 % der Babyboomer und 19 % der jüngeren Generation Z, das berichtet eine aktuelle Harris-Umfrage für CNBC. Auch NFTs waren bei Millennials sehr populär.

Alle Details finden Sie in diesem Artikel

Signature AG: Start eigener Krypto-Börse und Neukunde

Previous article

Was ist Cardano-Staking und wo kann ich ADA-Token kaufen?

Next article

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.