WELTKrypto

Voyager Token in globale Kryptowährungs-Zahlungsplattform von Coinify integriert

1

Voyager Digital Ltd. (TSX: VOYG, OTCQX: VYGVF, FRA: UCD2) (Voyager oder das Unternehmen), eine der am schnellsten wachsenden börsennotierten Kryptowährungsplattformen in den USA, meldete heute die Integration des Voyager-Tokens (VGX) in die Kryptowährungs-Zahlungsplattform von Coinify, einer 100-%-Tochtergesellschaft von Voyager, die Zahlungsdienstleistungen für Händler in über 150 Ländern bietet.

Die Integration des VGX in die Kryptowährungs-Zahlungsplattform von Coinify erweitert die Funktionalität des Voyager-Tokens weit über das Voyager-Ökosystem hinaus, sagte Steve Ehrlich, CEO und Co-Founder von Voyager. Unsere Übernahme von Coinify zu Beginn dieses Jahres hat das Voyager-Ökosystem um eine globale Kryptowährungs-Zahlungsinfrastruktur erweitert und wir werden weiterhin Möglichkeiten zur Maximierung dieser Infrastruktur einführen, um die Akzeptanz von Kryptowährungen international zu steigern.

Das Zahlungssystem von Coinify ermöglicht es Unternehmen, Kryptowährungen online und in Einzelhandelsgeschäften zu akzeptieren, und ist über Zahlungsdienstleister bei über 30.000 Händlern weltweit integriert. VGX gesellt sich zu über 15 anderen führenden Kryptowährungen, einschließlich Bitcoin, Ethereum und Cardano, die von teilnehmenden Coinify-Händlern akzeptiert werden können. Voyager hat außerdem bekannt gegeben, dass Usio, sein Zahlungsanbieter, das Zahlungsangebot von Coinify integriert. Usio verfügt bereits über eine etablierte Pipeline an Händlern und Zahlungsdienstleistern, die bereit sind, Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

VGX unterstützt das Voyager Loyalty Program, allgemein bekannt als VLP, das es Kunden ermöglicht, Belohnungen für Aktivitäten auf der Plattform zu verdienen. Das VLP belohnt Kunden mit Kryptowährungs-Handelsrenditen, erhöhten Halteprämien und vielem mehr. Das Programm ist erfolgreich, zumal die Zahl der Teilnehmer ständig wächst.

Im August 2021 erwarb Voyager Coinify und beschleunigte somit die internationale Expansion von Voyager und die Zahlungsverkehrskapazitäten des Unternehmens mit Plänen, die es den Kunden ermöglichen, Zahlungen direkt von den Konten ihrer digitalen Aktiva aus zu tätigen und Voyager schnell in den B2B-Zahlungsbereich zu bringen.

Über Voyager Digital Ltd.

Voyager Digital Ltd. (TSX: VOYG) (OTCQX: VYGVF) (FRA: UCD2) ist eine schnellwachsende, börsennotierte Plattform für Kryptowährungen, die 2018 in den USA gegründet wurde, um dem Markt Wahlmöglichkeiten, Transparenz und Kosteneffektivität zu bieten. Voyager bietet eine sichere Methode, mehr als 60 verschiedene Krypto-Assets über eine einfach zu bedienende mobile Anwendung zu handeln und Erträge von bis zu 12 Prozent jährlich auf mehr als 30 Kryptowährungen zu erzielen. Durch sein Tochterunternehmen Coinify ApS bietet Voyager sowohl Kunden als auch Händlern weltweit Lösungen für die Bezahlung mit Kryptowährungen an. Mehr über das Unternehmen erfahren Sie unter www.investvoyager.com .

Die TSX hat die hierin enthaltenen Informationen weder genehmigt noch abgelehnt.

Medienkontakt:
Voyager Digital, Ltd.
Michael Legg

Hello Pal verzeichnet Rekord-Quartalsumsatz

Previous article

Das nächste Unicorn? Google investiert in IT-Startup ybit.at

Next article

1 Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.